Museum Alzey wünscht:

Bitte bleiben Sie gesund!

Museum

Museum Alzey

Das 1906 gegründete Museum ist im Gebäude des alten städtischen Hospitals untergebracht und liegt verkehrsgünstig erreichbar inmitten der Stadt an der Kreuzung Hospitalstraße/Fußgängerzone (Antoniterstraße 41)
in 5 Min. Fußweg zum Bahnhof.

*          *          *          *          *          *          *          *         *          *          *          *

Wiedereröffnung des Museums Alzey nach Corona-Aussetzer

Das Warten ist vorbei – nach langen Wochen der Schließung öffnet das Alzeyer Museum am Dienstag, dem 12. Mai wieder seine Türen. (Samstags, Sonn- und Feiertags vorläufig noch geschlossen)

Vieles musste abgesagt oder verschoben werden.

Gerade eröffnet, konnte die Sonderausstellung „Strandspaziergänge in Alzey und anderswo …“ nur eine Woche gezeigt werden. Um weiterhin ausgedehnte Strandspaziergänge und damit auch Strandfunde zu ermöglichen, wird die Ausstellung bis zum 2. August verlängert! Selbstverständlich wird auch die die Sonderausstellung begleitende Mitmach-Aktion fortgeführt. Wer möchte, kann auch weiterhin mit seinen persönlichen Strandfunden die Ausstellung bereichern. Das Material und die Art der Funde spielen dabei keine Rolle. Ein Stück Treibholz ist ebenso willkommen wie eine Muschel oder eine angeschwemmte Flasche. Schön wäre es, wenn Hinweise auf den Fundort und die Fundumstände beigefügt werden könnten. Für die Rückgabe der Objekte sollten zudem die Kontaktdaten hinzugefügt werden.

Um einen angenehmen und gesundheitlich unbedenklichen Museumsbesuch zu gewährleisten, wird es auch in nächster Zukunft notwendig sein, dass sich alle an die mittlerweile selbstverständlichen Verhaltensregeln und -empfehlungen zum Schutz vor dem Coronavirus halten. Das gilt auch für einen Besuch im Museum Alzey. Beachten Sie daher die aushängenden „Museumsregeln in Corona-Zeiten“!


                                    Museumsregeln in Corona Zeiten

*           *          *          *          *          *          *          *          *          *         *          *

Ausstellung

Den Sammlungs- und Ausstellungsschwerpunkt des Museums bildet die Kultur- und Naturgeschichte des inneren Rheinhessens.

Die Dauerausstellung ist in drei thematische Bereiche gegliedert, denen jeweils ein Stockwerk des Hauses entspricht. [mehr]

Im "Burggrafiat" (Schlossgasse 11) befindet sich die Steinhalle mit römerzeitlichen Steindenkmalen. [mehr]

Aktuelle Sonderausstellung:

Mo., 09.03.2020, verlängert bis So., 02.08.2020
Sonderausstellung:
Strandspaziergänge in Alzey und anderswo ...

Foto-"Spaziergang" durch die Sonderausstellung [mehr]

Lieblingsfunde als Leihgaben für die Sonderausstellung

 

Das Museum Alzey bittet um Ihre Lieblingsfunde als Leihgaben für die Sonderausstellung: 

"Strandspaziergänge in Alzey und anderswo ..."

nächste Termine:

Sa., 06.06.2020,
Stadthistorischer Rundgang:
"Alzeyer Plätze"
muss Corona bedingt leider ausfallen

Di., 16.06.2020, 13:00 bis 13:20
Zum Nachtisch - Museum:
Nicht Bär, nicht Hund - der Bärenhund

nächste Termine für Schulkinder:

Tipps für "virenfreie" Beschäftigung [mehr]


Fr., 05.06.2020,
15:00 bis 16:30 Uhr
Projekttag:
Sommer, Sonne, Strand und Meer [meer]


Fr., 03.07.2020,
15:00 bis 16:30 Uhr
Projekttag:
Sommer, Sonne, Eisgenuss [mehr] (Änderung vorbehalten)

alle Termine mit wenigen Blicken:

Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2020

[Link zum Veranstaltungskalender]

Pinnwand, nicht nur für Kinder; 08.05.2020 hier eingeführt

Pinnwand

Eine neue museumspädagogischen Pinnwand,
auf der eine Reihe von Ideen gesammelt wird. [mehr]

Angebote für Kinder bis Senioren

Neubauprojekt Steinhalle

Alzey, 11.11.2019
Stellungnahme der Museumsleitung zu der Diskussion um das Projekt der neuen Steinhalle des Museums Alzey und Informationen zu den römerzeitlichen Steindenkmälern [mehr]

Artikel im Pressespiegel [mehr]

1,3 t schwerer Grabstein ins Museum gewuchtet

Alzey, 08.10.2019
In einem Großeinsatz haben Kollegen des Bauhofs heute die Aufstellung eines bislang in der Nikolaikirche befindlichen Truchsessen-Grabsteins in beeindruckender Art und Weise vorgenommen. [mehr]

Seit Dezember 2018: Der Koffer im Erdgeschoss