Museumscafé

nächster Termin:

Mi., 29.11.2017, 14:30 Uhr
Museumscafé:
Katharina Nuss, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Alzey-Worms:
Wie sich die "Ks" im Laufe der Zeit veränder(te)n von Kinder - Küche - Kirche zu Karriere - Kohle - Kunststück ...

Anlässlich des Jubiläumsjahres „200 Jahre Rheinhessen“ luden das Museum Alzey und die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Alzey-Worms erstmals gemeinsam zu einem thematischen Nachmittagskaffee ein. Zum nächsten Mal öffnet das Museumscafé seine Pforten am Mittwoch, dem 29.11., um 14.30 Uhr zu einem Bilder-Spaziergang in gemütlicher Runde bei Fair-trade-Kaffee und Gebäck durch die (Frauen-)Geschichte mit Katharina Nuß.

In ihrem Vortrag „Wie sich die „Ks“ im Lauf der Zeit änderten: von Kinder-Küche-Kirche zu Karriere-Kohle-Kunststück …“ beleuchtet Katharina Nuß die vergangenen 120 Jahre, stellt Persönlichkeiten aus verschiedenen Epochen vor, erzählt Episoden aus der jüngeren Geschichte und zeigt Errungenschaften der Frauenbewegung auf, die das Fundament unserer heutigen Lebenssituation darstellen. Natürlich kommen auch Frauen aus dem Alzeyer Land und eigene Erfahrungen der Anwesenden nicht zu kurz. Alle interessierten Männer wie Frauen sind herzlich ins Museum eingeladen. Um Anmeldung bis spätestens 27.11. wird freundlich gebeten:
Frauenbüro: 06731 / 4081251. frauenbuero(at)alzey-worms.de oder Museum Alzey: 06731 / 499364, museum(at)alzey.de