Wechselrahmen

In dem Wechselrahmen werden Fotos des Museums Alzey in lockerer Folge zur Schau gestellt.

1,3 t schwerer Grabstein ins Museum gewuchtet

Alzey, 08.10.2019

In einem Großeinsatz haben Kollegen des Bauhofs heute die Aufstellung eines bislang in der Nikolaikirche befindlichen Truchsessen-Grabsteins in beeindruckender Art und Weise vorgenommen. Der historisch sehr wertvolle Grabstein des Truchsessen Gerhard von Alzey mit dem Fiedel-Wappen aus dem Jahr 1335 oder 1339, der stolze 1,3 Tonnen auf die Waage bringt, steht mittlerweile wieder senkrecht bei uns in der Dauerausstellung. In der Manier mittelalterlicher Handwerker haben Herrn Neumann und seine Mitarbeiter weitgehend händisch (mit dem Einsatz von Seilwinde, Kanthölzern, Paletten und Keilen),  vor allem aber mit klugen Überlegungen diese Aufgabe gemeistert. Wer die Kollegen im Einsatz sehen möchte, kann sich die beigefügten Bilder betrachten. 

Es grüßt die Museumsleitung


Sonderausstellung: Spiegel der Frömmigkeit
(Foto eingestellt am: 30.09.2017)

 

 


Volker von Alzey - Kunst am Bau der ehem. Post
(Foto eingestellt am 07.08.2019)

 

 

 


Werbung im Alzeyer Industriegebiet
(Foto eingestellt am: 05.07.2017)